Lektoren

Frauen und Männer wirken im Rahmen des Laiendienstes allwöchentlich beim Feiern der katholischen Gottesdienste und der Verkündigung des Wortes mit.

Als Lektorinnen und Lektoren (Lateinisch für (Vor-) Leser) unterstützen wir den Priester bei der Feier der Heiligen Messe hauptsächlich durch das Vortragen der Lesung des Tages, der Fürbitten sowie auch als Kommunionhelfer.

Die Aufgaben des Lektors können Frauen und Männer erfüllen, die gefirmt sind und mindestens 16 Lebensjahre alt sein sollen. Der Dienst des Lektors ist ein eigenständiger Dienst, das heißt, der Lektor soll auch dann vortragen, wenn außer dem Zelebranten noch andere Kleriker anwesend sind.

Sollten Sie sich als Lektorin oder Lektor berufen fühlen, würden wir uns sehr freuen, (auch wenn Sie nicht im Pfarrgebiet wohnen) Sie im Lektorenkreis der Pfarrei St. Kastor willkommen zu heißen. Entsprechende Einweisungen und Lektorenschulungen erleichtern Ihnen den Weg zum Lektorendienst.

Der Einsatz erfolgt im Rahmen eines Lektorenplans nach Absprache mit den Lektoren.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Dirk Eicher
Telefon: 0261 / 200 63 67
Mail: dirkeicher@arcor.de